Fliegen Sie über den Wolken und haben klare Sicht?
Oder ist es derzeit wolkig, nebelig und turbulent?

Das Foto zeigt einen Berggipfel, der über den Nebel herausragt und symbolisiert den Überblick, den man in schwierigen Situationen gewinnen kann, indem man Stress und Überforderung abbaut.

Mein Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen – Die Beziehung zu mir selbst

Stress und Überforderung in verschiedenen Lebensphasen:

Stress und Überforderung kann in jeder Lebensphase entstehen und sich unterschiedlich auswirken:

Stress im Job – Burnout vermeiden!

Ständiger Stress, aber auch Unterforderung können zu Burnout führen!

Vielleicht kennen Sie diese Symptome von Überlastung und Burnout:

  • Sich ständig unter Stress fühlen, sich ständig Sorgen machen, dass Sie es nicht schaffen!
  • Ständige Nervosität und nicht mehr gut abschalten und zur Ruhe kommen.
  • Sie können nicht gut ein- oder durchschlafen.
  • Ihre Gedanken kreisen, sie denken ständig an das Problem.
  • Sie sind gereizt und unzufrieden. Sie fühlen sich überlastet und Burnout gefährdet!

Balance von FAMILIE und BERUF:

Viele Eltern müssen arbeiten gehen. Das bringt Stress und Zeitmangel mit sich.

Wie schaffe ich es, Beruf und Familie in Einklang zu bekommen?

  • Wie kann ich sowohl im Job als auch als Mutter oder Vater den jeweiligen Anforderungen entsprechen? Bin ich als berufstätige Frau eine gute Mutter? Wie kann ich als berufstätiger Vater ausreichend für meine Kinder da sein? Bin ich ein guter Vater?
  • Es wird mir alles zu viel, ich bin dauernd im Stress, ich habe gar keine Zeit mehr für mich selbst! Alle in der Familie sind unzufrieden! Und für meinen Job habe ich auch nicht mehr genug Zeit! Diese Fragen beschäftigen viele berufstätigen Eltern immer wieder.

Stress bei KINDERN und JUGENDLICHEN:

Auch Kinder und Jugendliche benötigen manchmal Stärkung und Hilfe. Sie müssen Herausforderungen beim Heranwachsen, in der Schule und bei schwierigen Situationen in der Familie meistern.

Alltägliche Herausforderungen oder schwierige Situationen:

  • Trennungen und  Scheidungen der Eltern
  • Eingewöhnungsprobleme in der Schule
  • Versagensangst, Prüfungsangst
  • geringes Selbstvertrauen, Schüchternheit, aggressives Verhalten
  • durch Stress ausgelöste psychosomatische Beschwerden
  • Mobbing oder andere Probleme mit Freunden und Freundinnen
  • fehlende Freunde, Einsamkeit

Mein Beratungsangebot zum Abbau von Stress und Überlastung:

Einzelberatung / Coaching

Mit Hilfe von systemischen und hypnosystemischen Methoden können Sie in der Beratung wieder zu Kräften kommen und positive Veränderungen werden möglich:

Stress-Symptome und psychosomatische Beschwerden als Informationsquelle

Stress-Symptome und Psychosomatische Beschwerden:

Wer kennt das nicht? Plötzlich treten Schmerzen im Körper auf und man muss sich schonen: Kopfschmerzen, Bauchweh, Tinnitus und ähnliche Beschwerden!

Die hypnosystemischen Methode bezieht den Körper als Informationsquelle mit ein. Er gibt uns wichtige Informationen. Psychosomatische Beschwerden ohne krankhafte Ursachen oder Stress-Symptome können aufzeigen, dass eine Veränderung in Ihrem Leben notwendig ist.

In der hypnosystemischen Beratung werden mit Hilfe einer nach innen gerichteten Aufmerksamkeit, – einer leichten Trance -, körperliche Beschwerden als Signale des Unterbewussten erkannt und verstanden.

So ist es möglich, rechtzeitig zu erkennen, was der Körper, die Seele und der Geist braucht, um im Einklang zu sein. Die Aufrechterhaltung von Gesundheit wird somit möglich!

Gewaltfreie Kommunikation

Mit den Techniken der gewaltfreien Kommunikation kann folgendes möglich werden:

  • gewaltfrei Nein sagen und Grenzen setzen
  • Wünsche und eigene Bedürfnisse gewaltfrei aussprechen
  • eine gute Beziehung zu den Mitmenschen

Selbstorganisation und Zeitmanagement verbessern

Stress und Überlastung entgegenzuwirken durch:

  • Stärkung der Selbstorganisation
  • Verbesserung des Zeitmanagements
  • Erarbeitung von neuen (beruflichen) Zielen und Visionen

Entscheidungsstärke gewinnen und Entscheidungen treffen

Was soll ich nur tun? Ich kann mich nicht entscheiden!

Mit Hilfe von systemischen Fragen und Methoden in der Beratung können

  • die eigenen Bedürfnisse erkannt,
  • persönliche Ziele gefunden,
  • eine Entscheidung getroffen und
  • diese umgesetzt werden.

Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz erhöhen

Selbstbewusstsein und Selbstwert:

Mit dem Aufspüren der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen kann das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gestärkt werden.

Es wird dadurch möglich, sich selbst so anzunehmen, wie man ist – mit den guten Seiten, aber auch mit den eigenen Schwächen.