Workshops:

Aktuelle Workshops, Seminare und Vorträge 2017:

Bitte schauen Sie regelmäßig unter „Workshops“, in Kürze werden Sie über neue Vorträge informiert.

Bereits erfolgte Workshops, Seminare und Vorträge 2017:

Seminar „Keine Angst vor Konflikten – Konflikte gut lösen“

Zeit: 8. Juni 2017

Ort: BLAHA Büro Ideen Zentrum, Klein-Engersdorfer Straße 100, 2100 Korneuburg

„Der Konflikt mit meinem Partner, meinen Kindern, meinen Eltern, meinen Schwiegereltern, meinen Arbeitskollegen, etc. stresst mich. Ich hasse Streit. Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll.“  Sagen Sie auch manchmal solche Sätze zu sich?

Jeder von uns steht in Beziehungen zu anderen Menschen und kennt Konflikte. Konflikte begleiten unser Leben. Konflikte haben die Tendenz größer und größer zu werden, wenn nicht rechtzeitig gegengesteuert wird.

Ziel und Nutzen:

So wie wir mit Konflikten umgehen, werden unsere Beziehungen zu unseren Mitmenschen sein. Gute Beziehungen zu anderen Menschen sind für uns (über-) lebenswichtig. Wie wäre es, wenn Sie Konflikte gewaltfrei austragen, beim nächsten Konflikt gelassen bleiben und damit zu einer wertschätzenden Beziehung beitragen könnten?

Freuen Sie sich auf einen informativen Vortrag mit Potential zur eigenen Anwendung.

Hier finden Sie den Link zu BLAHA, wo Sie sich anmelden können (siehe Veranstaltungskalender Juni):

Seminar „Gewaltlose Kommunikation“

21. April 2017

Die gewaltlose Kommunikation ermöglicht einen entspannten Umgang mit Konflikten, einen Stopp der gegenseitigen Anschuldigungen und eine wertschätzende Beziehung zu den Mitmenschen! Es ist dadurch möglich, eine gute Beziehung zu dem anderen Menschen aufzubauen und zu erhalten. Auch wenn nur eine Person gewaltlos kommuniziert, trägt das dazu bei, dass die Bedürfnisse beider Menschen besser erfüllt werden.

  • Schwierigkeiten in der Kommunikation mit dem Partner oder der Partnerin: „Wieso versteht er/sie mich schon wieder nicht? Ich bin so ärgerlich.“
  • „Die Kinder hören mir nicht zu und machen nie, was ich von ihnen will!“
  • „Mein Arbeitskollege macht mich wütend. Wie sage ich es ihm, dass mir sein Verhalten nicht passt?“
  • Man könnte noch Beispiele mit Eltern, Schwiegereltern, Freunden etc. hier anführen. Es ist ein universelles Thema für jedermann!

Mit „Gewaltloser Kommunikation“ kann gegenseitiger Respekt und Vertrauen entstehen und wertschätzende, liebevolle Beziehungen werden möglich. Es lohnt sich für jedermann, einen Workshop zu gewaltfreier Kommunikation zu besuchen! Pilot statt Passagier im Leben!

NOCH GEPLANT FÜR 2017 (die genaue Daten folgen):

An dieser Stelle informiere ich Sie gerne über aktuelle und geplante Workshops. Schauen Sie immer wieder einmal vorbei und bleiben Sie informiert!

Die Intuition und der Körper als Wissens- und Veränderungsquelle

Können Sie sich auf Ihr Bauchgefühl verlassen? Hören Sie Ihre innere Stimme? Welche Körpersymptome zeigen Sie bei Stress? Wie können Sie die Informationen des Unterbewusstseins und des Körpers nutzen?

Der Hypnosystemische Beratungsansatz hilft Veränderungen herbeizuführen, indem die Intuition und der Körper als Informations- und Veränderungsquelle herangezogen werden.

„Der andere ist Schuld!“ – Aber ist das wirklich so?:

Denken Sie das auch manchmal? Oder vielleicht das: „Warum ärgert mich der andere so? Warum gerate ich immer an die falschen Männer / Frauen? Wieso sind meine Arbeitskollegen so unfreundlich?“ oder ähnliches …

Was sagen uns diese Erfahrungen mit anderen Menschen? Erfahren Sie mehr über sich und gewinnen Sie dadurch mehr Gelassenheit in Ihren Beziehungen zu anderen Menschen! Entdecken Sie, was sich alles zum positiven ändert, wenn Sie Ihre eigenen Gefühle besser kennen!

Energieräuber im Alltag oder was Glaubenssätze so alles bewirken können:

„Der Alltag raubt Energie: frühes Aufstehen, die Hausarbeit, die Familie, die Arbeit, die Kollegen, die Zielvorgaben, …; Und doch könnte alles viel leichter gehen … Es hängt davon ab, wie ich die Welt sehe. Wie betrachte ich die Welt? Was wird dadurch einfach, was schwierig? Wie wirken meine Glaubenssätze, die ich mir angeeignet habe? Wie kann ich neue, besser passende Glaubenssätze finden?“

Entspannung im Alltag:

Eine Erfahrung voller Entspannung und Erholung mit Hilfe von Entspannungstechniken wie Phantasiereisen, Autogenes Training, etc.!