Burnout und Unzufriedenheit im Beruf

Stress, Burnout und Unzufriedenheit im Beruf

Das Bild zeigt ein Flugzeug mit Propellern. Es symbolisiert Kraft, Selbstvertrauen und Zielorientierung gegen Überlastung und Burnout

Mein Beratungsangebot zur Vermeidung von Burnout und Unzufriedenheit im Beruf:

Stress kann zu Burnout und Unzufriedenheit im Beruf führen. Nicht immer ist ein Wechsel des Jobs nötig, damit Sie wieder zufrieden werden.

Burnout vermeiden:

Erkennen Sie Überlastung rechtzeitig, um Burnout verhindern können?!

Wenn der tägliche Stress zu viel wird, dann kann Burnout entstehen. Wenn Sie Burnout vermeiden wollen, dann ist es wichtig rechtzeitig Überlastung zu erkennen:

  • Sich ständig unter Stress fühlen, sich ständig Sorgen machen.
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie die täglichen Aufgaben nicht schaffen!
  • Ständige nervös und nicht mehr gut abschalten und zur Ruhe kommen.
  • Können Sie nicht gut ein- oder durchschlafen? 
  • Ihre Gedanken kreisen, weil Sie ständig an das Problem denken.
  • Sie sind gereizt und unzufrieden. Sie fühlen sich überlastet und Burnout gefährdet!

Mein Coaching-Angebot:

  • Burnout-Prävention:

Ich kann Ihnen folgende Methoden anbieten, damit Sie Überlastung rechtzeitig erkennen können, um zu entspannen und Burnout zu vermeiden:

Achtsamkeitstraining, Entspannungstechniken, Erkennen und Durchführen von notwendigen Veränderungen im täglichen Leben oder der eigenen Einstellung zum Alltagsstress, Stärkung der Selbstorganisation, Verbesserung des Zeitmanagements, Stoppen von Selbstkritik und Stärkung des Selbstbewusstseins, etc.

da es für Angehörige mindestens so schwer ist, wie für die Betroffenen!